Die Kurse

Die Kurse

Eins nach dem anderen

Wie bereits beschrieben gibt es viele Verbände und jeder hat seine eigene Philosophie.

Was dennoch bei allen gleich bleibt, sind die Stufen in denen ausgebildet wird.

Alles fängt mit dem OWD – Advanced Open Water Diver oder 1* an

1* / OWD

Ist der Einstieg in Ihre Taucher-Kariere. Dabei wird Ihnen das Grundverständnis für das Tauchen beigebracht. Dieser Schein ermöglicht es Ihnen auf eine Tiefe je nach Verband bis zu 18 / 20 Metern zu tauchen.

2* / AOWD

Sie vertiefen ihre Fähigkeiten und erlangen neue hinzu. Neben Tauchtiefen bis zu 40 Metern sollten sie einen Tauchgang sicher und selbständig durchführen können und fähig sein, kleinere Schwierigkeiten zu meistern.

Zwischen den Verbänden gibt es hier bereits kleine Unterschiede.

3 *** / Master Diver

Ab jetzt übernehmen sie meist die Verantwortung über die Tauchgruppe. Das Notfallmanagement und Erste Hilfe Management beherrschen Sie und können ein Gruppe sicher unter Wasser und wieder zurück an Land führen.

Liste der Kurse & Verbände
European Standards PADI SSI CMAS ProRec i.a.c.
EN 14153-1 Scuba Diver Passport Diver Basic Diver Basic Diver Scuba Diver
EN 14153-2 Open Water Diver Open Water Diver CMAS 1* ProRec 1* Open Water Diver
Adventure Diver Speciality Diver
Advanced Open Water Diver Advanced Open Water Diver CMAS 2* ProRec 2* Advanced Open Water Diver
Speciality Diver Master Diver
Rescue Diver
EN 14153-3 Dive Master Dive Control Speciallist CMAS 3* ProRec 3* Master Diver

Specialltys

Klein aber fein.

Specialtys Sind kleine zusätzliche Scheine die weitere Teilbereiche des Tauchens abdecken. Sie bilden teilweise die Grundlagen für AOWD oder 2* Breves und höhere Stufen.

Dabei gibt es sinnvolle und weniger sinnvolle Angebote.

Liste der wichtigsten Speciallitys
Speciallity Beschreibung
Advanced First Aid Erweiterter Erste Hilfe Kurs
Altitude Diving Bergseetauchen
Boat Diving Tauchen vom Boot
Current Diving Umgang mit Strömungen
Decompression and Computer Decompressions Theorie
Deep Diving Tauchen bis auf 40 Meter
Dive Group Management Führung von Tauchgruppen
Dry Suit Diving Tauchen mit Trockentauchanzug
Equipment Ausrüstung richtig anwenden & pflegen
Family Dive Leader Tauchen mit Kindern
Gasblender Nitrox Veränderte Atemgase selber mischen
Ice Diving Tauchen unter einer geschlossenen Eisdecke
Navigation Navifieren unter Wasser
Night Diving Tauchen bei Nacht
Nitrox Advanced Tauchen mit verändertem Atemgase über 40% 02 Anteil
Nitrox Basic Tauchen mit verändertem Atemgase bis 40% 02 Anteil
Perfect Buoyancy Richtiges tarieren
River Diver Vorbereiten, planen und durchführen von Tauchgängen im Fluss
Scooter Tauchen mit Hilfe von Scootern
Search & Recovery Suchen und Bergen von vermissten Tauchern
Shark Diver Tauchen mit Haien
Sidemount Diving Mit seitlich angebrachten Flaschen tauchen
Stress & Rescue Stress Situationen erkennen und beseitigen
Underwater Photographer Photographieren unter Wasser
Wreck Diving Tauchen an versunkenen schiffen